APplus ERP-System des Jahres 2017

Sieger des Wettbewerbs "ERP-System des Jahres 2017" ist APplus

Am 18. Oktober 2017 wurden im Rahmen des zehnten ERP-Kongresses in Frankfurt die Auszeichnungen im Wettbewerb ERP-System des Jahres 2017 vergeben. In der, im Vorfeld als Königsdisziplin bezeichneten, wichtigen Kategorie "ERP als Treiber der Digitalisierung" siegte APplus. 

Prof. Dr.-Ing. Norbert Gronau, wissenschaftlicher Leiter des "Center for Enterprise Research" an der Universität Potsdam und Mitglied der Fachjury begründete die Entscheidung: "(...) Asseco Solutions hat das Thema Geschäftsmodellinnovation erkannt, die durch Digitalisierung möglich wird (...) Und das war der Jury mit 782,9 Punkten auszeichnungswert".

Für APplus war es seit 2012 die insgesamt 5. Auszeichnung und die 4. Auszeichnung in Folge im Rahmen des Wettbewerbs "ERP-System des Jahres". 

"Das Thema Digitalisierung treibt unsere Kunden und den gesamten Markt. Dies spüren wir deutlich in den täglichen Gesprächen mit unseren Kunden und im Rahmen von Terminen mit Interessenten. Parallel entwickelt sich jedoch die Überzeugung in diesem Bereich gut aufgestellt zu sein und mit APplus entsprechende Lösungswege aufzeigen zu können. Diese Auszeichnung bestätigt das Gefühl für diesen Wandel gut aufgestellt zu sein und ist uns als APplus GOLD-Partner gleichzeitig Ansporn diesen Weg konsequent weiterzugehen", so Dennis Lampe, Leiter Vertrieb der et-systems GmbH.

Tags: APplus ERP, ERP-System des Jahres