automotive.jpg

Werkstudent (m/w) Softwareentwicklung

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams für unsere Zentrale in Limburg:

Werkstudent (m/w) Softwareentwicklung Java / C#

Sie möchten bei Hotspot-Themen wie Digitalisierung, Smart Factory und Industrie 4.0 aktiv mitgestalten? Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Ihre Aufgaben:

  • Implementierung von kundenindividuellen Anpassungen der von uns vertriebenen Standard-ERP-Lösung APplus
  • Realisierung der Inhalte in HTML, C# (.NET), Java EE und Jasper Reports
  • Rollout der umgesetzten Lösungen in Zusammenarbeit mit den Projektteams
  • Dokumentation

Ihr Profil

  • Kenntnisse in der Realisierung komplexer Softwarelösungen
  • Erfahrung in der objektorientierten Programmierung mit relationalen Datenbanken (Java, C#, JavaScript, HTML, XML, Internet Information Server, SQL Server)
  • Sicher im Umgang mit Microsoft Windows Client- und Server-Betriebssystemen
  • Gutes analytisches Denkvermögen und Spaß an Teamarbeit

Was können Sie von uns erwarten?

  • Eine leistungsorientierte Vergütung
  • Schulungsprogramm für APplus und die im Rahmen der Arbeit eingesetzten Tools
  • ein dynamisches, junges Team, in dem Spaß an der Arbeit täglich gelebt wird.

Wenn Sie sich hierin wiederfinden, senden Sie uns bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihrem frühestmöglichen Eintrittsdatum, bevorzugt per Email an:

 

et-systems GmbH
Herrn Kaweh Bayatzadeh
Vinzenz-Pallotti-Str. 20
65552 Limburg

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hard- und Software Engineer (m/w) im ERP Umfeld

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams für unsere Zentrale in Limburg:

Hard- und Software Engineer (m/w) im ERP Umfeld

Sie möchten bei Hotspot-Themen wie Digitalisierung, Smart Factory und Industrie 4.0 aktiv mitgestalten? Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Ihre Aufgaben:

  • Beratung unserer Kunden bei der Auswahl Ihrer Systemumgebung sowie im Bereich Berechtigungskonzept und Sicherheitsrichtlinien
  • Installation von APplus und unseren Partnerprodukten sowie Durchführung technischer Schulungen beim Kunden vor Ort
  • Durchführung von Kunden-Updates in den vorhandenen Systemumgebung
  • Erstellen von Anwendungs-, Detail- und DV-Konzepten im Bereich ERP
  • Implementierung von kundenindividuellen Anpassungen unserer Standardsoftware APplus

Ihr Profil

  • Sicher im Umgang mit Windows Client- und Server-Betriebssystemen, MS Windows, Active Directory, Internet Information Services, MS SQL Server, MS Sharepoint Foundation
  • Kenntnisse in der Realisierung komplexer Softwarelösungen, im Idealfall im Bereich ERP/PPS und im Fertigungsumfeld
  • Erfahrung in objektorientierter Programmierung (Java, C#, JavaScript, HTML, XML, Internet Information Server, SQL Server, T-SQL)
  • Prozessverständis, Teamfähigkeit, Kundenorientierung und Belastbarkeit sowie die Bereitschaft zu Reisetätigkeit runden Ihr Profil ab.

Was können Sie von uns erwarten?

  • Eine leistungsorientierte Vergütung
  • Firmenwagen nach Ende der Probezeit
  • Schulungsprogramm für APplus, den Partnerprodukten und die im Rahmen der Arbeit eingesetzten Tools
  • ein dynamisches, junges Team, in dem Spaß an der Arbeit täglich gelebt wird.

Wenn Sie sich hierin wiederfinden, senden Sie uns bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihrem frühestmöglichen Eintrittsdatum, bevorzugt per Email an:

 

et-systems GmbH
Herrn Kaweh Bayatzadeh
Vinzenz-Pallotti-Str. 20
65552 Limburg

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Projektleiter / Senior Berater ERP (m/w)

Wir suchen für unsere Zentrale in Limburg und unsere Niederlassung in Berlin:

Projektleiter / Senior Berater ERP (m/w)

Sie suchen eine berufliche Veränderung? Sie möchten bei Hotspot-Themen wie Digitalisierung, Smart Factory und Industrie 4.0 aktiv mitgestalten? Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Ihr Aufgabengebiet als Projektleiter / Senior Berater ERP (m/w):

  • Prozessberatung bei mittelständischen Kunden in den Branchen Fertigung, Service und Großhandel
  • vollständige inhhalts-, prozess- und budgetbezogene Verantwortung für die Durchführung von ERP-Projekten
  • Vorbereitung und Durchführung von Projektlenkungsausschüssen
  • Durchführung von Workshops und Schulungen
  • Konzepterstellung in Zusammenarbeit mit den Anwendungsentwicklern

Ihr Profil:

  • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position
  • Nachweisbare Erfolge im Projektmanagement von umfangreichen und inhaltlich anspruchsvollen ERP-Implementierungen
  • Analytische und methodische Arbeitsweise
  • Teamorientiertes, motiviertes und verbindliches Auftreten
  • Hoher Grad an Selbstständigkeit und Eigenverantwortung sowie Durchsetzungs- und Einfühlungsvermögen
  • Freude an Reisetätigkeit
  • Verhandlungssicheres Englisch wünschenswert

Was können Sie von uns erwarten?

  • Eine leistungsorientierte Vergütung
  • Firmenwagen nach Ende der Probezeit
  • Möglichkeit zur Arbeit im Homeoffice
  • Umfangsreiches Schulungsprogramm für APplus und die im Rahmen der Projektarbeit eingesetzten Tools
  • ein dynamisches, junges Team, in dem Spaß an der Arbeit täglich gelebt wird.

Wenn Sie sich hierin wiederfinden, senden Sie uns bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihrem frühestmöglichen Eintrittsdatum, bevorzugt per Email an:

et-systems GmbH
Herrn Kaweh Bayatzadeh
Vinzenz-Pallotti-Str. 20
65552 Limburg

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Berater ERP (m/w)

Wir suchen für unsere Zentrale in Limburg und unsere Niederlassung in Berlin:

Berater ERP (m/w)

Sie suchen eine berufliche Veränderung? Sie möchten bei Hotspot-Themen wie Digitalisierung, Smart Factory und Industrie 4.0 aktiv mitgestalten? Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Ihr Aufgabengebiet als Berater ERP (m/w):

  • Prozessberatung bei mittelständischen Kunden in den Branchen Fertigung, Service und Großhandel
  • vollständige inhhalts-, prozess- und budgetbezogene Verantwortung für die Durchführung von ERP-Projekten
  • Durchführung von Workshops und Schulungen
  • Konzepterstellung in Zusammenarbeit mit den Anwendungsentwicklern

Ihr Profil:

  • Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position, auch Berufseinsteiger sind willkommen.
  • Erfolge im Projektmanagement von umfangreichen und inhaltlich anspruchsvollen ERP-Implementierungen,
    Berufseinsteiger bringen idealerweise erste Erfahrungen im Umfeld einer ERP-Lösung mit.
  • Analytische und methodische Arbeitsweise
  • Teamorientiertes, motiviertes und verbindliches Auftreten
  • Hoher Grad an Selbstständigkeit und Eigenverantwortung sowie Durchsetzungs- und Einfühlungsvermögen
  • Freude an Reisetätigkeit
  • Verhandlungssicheres Englisch ist vorteilhaft

Was können Sie von uns erwarten?

  • Eine leistungsorientierte Vergütung
  • Berufseinsteiger durchlaufen zunächst ein 6-monatiges Trainee-Programm
  • Firmenwagen nach Ende der Probezeit
  • Möglichkeit zur Arbeit im Homeoffice
  • Umfangsreiches Schulungsprogramm für APplus und die im Rahmen der Projektarbeit eingesetzten Tools
  • ein dynamisches, junges Team, in dem Spaß an der Arbeit täglich gelebt wird.

Wenn Sie sich hierin wiederfinden, senden Sie uns bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihrem frühestmöglichen Eintrittsdatum, bevorzugt per Email an:

et-systems GmbH
Herrn Kaweh Bayatzadeh
Vinzenz-Pallotti-Str. 20
65552 Limburg

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ERP-System des Jahres 2014

APplus ist das ERP-System des Jahres 2014 - Automotive.

Zulieferbetriebe, unabhängig ob sie für die Automobil-Industrie die Luftfahrt oder andere Branchen tätig sind, brauchen flexible Prozesse und eine ausgefeilte Logistik, um im Wettbewerb mithalten zu können. Insbesondere die Automobilhersteller geben den Effizienzdruck nahezu vollständig an ihre Zulieferer weiter, was zu sinkenden Margen führt. Gleichzeitig werden immer kürze Reaktions- bzw. Lieferzeiten verlangt. 

Die hohen Ansprüche der OEMs in Bezug auf die Einhaltung definierter Maßnahmen zur Qualitätssicherung, eine durchgängige Rückverfolgbarkeit der gelieferten Produkte auf Versionsstand oder verwendete Material-Charge stellen die Zulieferindustrie vor immer neue Herausforderungen. Sie setzen die optimale und durchgängige Nutzung moderner IT-Systeme voraus. APplus steuert die Abwicklung und Dokumentation der zugehörigen Prozsesse zentral in einem System - unabhängig, ob es sich um die Lieferung von Einzelteilen oder vollständigen Systemmodulen handelt. 

Highlights

  • Rahmenverträge
  • Lieferabrufe
  • Feinabrufe
  • Transporte
  • Behältermanagement
  • Konsignationslager
  • Gutschriftserwartung

 

  • Rahmenverträge

    Rahmenverträge bilden die Basis für die Zusammenarbeit von Zuliefern und der Automobilindustrie. Für jeden Artikel können Rahmenverträge abgeschlossen werden, in dem neben dem Preis und der Gesamtmenge auf ergänzenden Informationen wie Packanweisungen hinterlegt werden können. 

    In Automotive-Rahmenverträgen werden zusätzlich Informationen wie Lieferfortschritt und abgeschlossene bzw. geplante Abrufe dokumentiert.

  • Lieferabrufe / Feinabrufe

    Über Liefer- und Feinabrufe steuert der Abnehmer die nächsten geplanten Lieferungen bestimmter Artikel. Die Lieferabrufe gehen in APplus in die Disposition ein und werden somit für die laufende Produktionsplanung berücksichtigt. 

    Die bindende Information über die endgültig zu liefernden Mengen und Liefertermin werden über die Feinabrufe in APplus eingelesen. 

  • Rückverfolgbarkeit

    Die Chargenkarte fasst alle Informationen zentral und übersichtlich zusammen. Alle Produktionsschritte und Materialentnahmen bzw. -zugänge werden eindeutig protokolliert. Somit ist die Herkunft präzise nachvollziehbar. 

  • 1