loesungen.jpg

Werkstudent (m/w) Softwareentwicklung

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams für unsere Zentrale in Limburg:

Werkstudent (m/w) Softwareentwicklung Java / C#

Sie möchten bei Hotspot-Themen wie Digitalisierung, Smart Factory und Industrie 4.0 aktiv mitgestalten? Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Ihre Aufgaben:

  • Implementierung von kundenindividuellen Anpassungen der von uns vertriebenen Standard-ERP-Lösung APplus
  • Realisierung der Inhalte in HTML, C# (.NET), Java EE und Jasper Reports
  • Rollout der umgesetzten Lösungen in Zusammenarbeit mit den Projektteams
  • Dokumentation

Ihr Profil

  • Kenntnisse in der Realisierung komplexer Softwarelösungen
  • Erfahrung in der objektorientierten Programmierung mit relationalen Datenbanken (Java, C#, JavaScript, HTML, XML, Internet Information Server, SQL Server)
  • Sicher im Umgang mit Microsoft Windows Client- und Server-Betriebssystemen
  • Gutes analytisches Denkvermögen und Spaß an Teamarbeit

Was können Sie von uns erwarten?

  • Eine leistungsorientierte Vergütung
  • Schulungsprogramm für APplus und die im Rahmen der Arbeit eingesetzten Tools
  • ein dynamisches, junges Team, in dem Spaß an der Arbeit täglich gelebt wird.

Wenn Sie sich hierin wiederfinden, senden Sie uns bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihrem frühestmöglichen Eintrittsdatum, bevorzugt per Email an:

 

et-systems GmbH
Herrn Kaweh Bayatzadeh
Vinzenz-Pallotti-Str. 20
65552 Limburg

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hard- und Software Engineer (m/w) im ERP Umfeld

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams für unsere Zentrale in Limburg:

Hard- und Software Engineer (m/w) im ERP Umfeld

Sie möchten bei Hotspot-Themen wie Digitalisierung, Smart Factory und Industrie 4.0 aktiv mitgestalten? Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Ihre Aufgaben:

  • Beratung unserer Kunden bei der Auswahl Ihrer Systemumgebung sowie im Bereich Berechtigungskonzept und Sicherheitsrichtlinien
  • Installation von APplus und unseren Partnerprodukten sowie Durchführung technischer Schulungen beim Kunden vor Ort
  • Durchführung von Kunden-Updates in den vorhandenen Systemumgebung
  • Erstellen von Anwendungs-, Detail- und DV-Konzepten im Bereich ERP
  • Implementierung von kundenindividuellen Anpassungen unserer Standardsoftware APplus

Ihr Profil

  • Sicher im Umgang mit Windows Client- und Server-Betriebssystemen, MS Windows, Active Directory, Internet Information Services, MS SQL Server, MS Sharepoint Foundation
  • Kenntnisse in der Realisierung komplexer Softwarelösungen, im Idealfall im Bereich ERP/PPS und im Fertigungsumfeld
  • Erfahrung in objektorientierter Programmierung (Java, C#, JavaScript, HTML, XML, Internet Information Server, SQL Server, T-SQL)
  • Prozessverständis, Teamfähigkeit, Kundenorientierung und Belastbarkeit sowie die Bereitschaft zu Reisetätigkeit runden Ihr Profil ab.

Was können Sie von uns erwarten?

  • Eine leistungsorientierte Vergütung
  • Firmenwagen nach Ende der Probezeit
  • Schulungsprogramm für APplus, den Partnerprodukten und die im Rahmen der Arbeit eingesetzten Tools
  • ein dynamisches, junges Team, in dem Spaß an der Arbeit täglich gelebt wird.

Wenn Sie sich hierin wiederfinden, senden Sie uns bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihrem frühestmöglichen Eintrittsdatum, bevorzugt per Email an:

 

et-systems GmbH
Herrn Kaweh Bayatzadeh
Vinzenz-Pallotti-Str. 20
65552 Limburg

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Projektleiter / Senior Berater ERP (m/w)

Wir suchen für unsere Zentrale in Limburg und unsere Niederlassung in Berlin:

Projektleiter / Senior Berater ERP (m/w)

Sie suchen eine berufliche Veränderung? Sie möchten bei Hotspot-Themen wie Digitalisierung, Smart Factory und Industrie 4.0 aktiv mitgestalten? Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Ihr Aufgabengebiet als Projektleiter / Senior Berater ERP (m/w):

  • Prozessberatung bei mittelständischen Kunden in den Branchen Fertigung, Service und Großhandel
  • vollständige inhhalts-, prozess- und budgetbezogene Verantwortung für die Durchführung von ERP-Projekten
  • Vorbereitung und Durchführung von Projektlenkungsausschüssen
  • Durchführung von Workshops und Schulungen
  • Konzepterstellung in Zusammenarbeit mit den Anwendungsentwicklern

Ihr Profil:

  • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position
  • Nachweisbare Erfolge im Projektmanagement von umfangreichen und inhaltlich anspruchsvollen ERP-Implementierungen
  • Analytische und methodische Arbeitsweise
  • Teamorientiertes, motiviertes und verbindliches Auftreten
  • Hoher Grad an Selbstständigkeit und Eigenverantwortung sowie Durchsetzungs- und Einfühlungsvermögen
  • Freude an Reisetätigkeit
  • Verhandlungssicheres Englisch wünschenswert

Was können Sie von uns erwarten?

  • Eine leistungsorientierte Vergütung
  • Firmenwagen nach Ende der Probezeit
  • Möglichkeit zur Arbeit im Homeoffice
  • Umfangsreiches Schulungsprogramm für APplus und die im Rahmen der Projektarbeit eingesetzten Tools
  • ein dynamisches, junges Team, in dem Spaß an der Arbeit täglich gelebt wird.

Wenn Sie sich hierin wiederfinden, senden Sie uns bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihrem frühestmöglichen Eintrittsdatum, bevorzugt per Email an:

et-systems GmbH
Herrn Kaweh Bayatzadeh
Vinzenz-Pallotti-Str. 20
65552 Limburg

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Berater ERP (m/w)

Wir suchen für unsere Zentrale in Limburg und unsere Niederlassung in Berlin:

Berater ERP (m/w)

Sie suchen eine berufliche Veränderung? Sie möchten bei Hotspot-Themen wie Digitalisierung, Smart Factory und Industrie 4.0 aktiv mitgestalten? Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Ihr Aufgabengebiet als Berater ERP (m/w):

  • Prozessberatung bei mittelständischen Kunden in den Branchen Fertigung, Service und Großhandel
  • vollständige inhhalts-, prozess- und budgetbezogene Verantwortung für die Durchführung von ERP-Projekten
  • Durchführung von Workshops und Schulungen
  • Konzepterstellung in Zusammenarbeit mit den Anwendungsentwicklern

Ihr Profil:

  • Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position, auch Berufseinsteiger sind willkommen.
  • Erfolge im Projektmanagement von umfangreichen und inhaltlich anspruchsvollen ERP-Implementierungen,
    Berufseinsteiger bringen idealerweise erste Erfahrungen im Umfeld einer ERP-Lösung mit.
  • Analytische und methodische Arbeitsweise
  • Teamorientiertes, motiviertes und verbindliches Auftreten
  • Hoher Grad an Selbstständigkeit und Eigenverantwortung sowie Durchsetzungs- und Einfühlungsvermögen
  • Freude an Reisetätigkeit
  • Verhandlungssicheres Englisch ist vorteilhaft

Was können Sie von uns erwarten?

  • Eine leistungsorientierte Vergütung
  • Berufseinsteiger durchlaufen zunächst ein 6-monatiges Trainee-Programm
  • Firmenwagen nach Ende der Probezeit
  • Möglichkeit zur Arbeit im Homeoffice
  • Umfangsreiches Schulungsprogramm für APplus und die im Rahmen der Projektarbeit eingesetzten Tools
  • ein dynamisches, junges Team, in dem Spaß an der Arbeit täglich gelebt wird.

Wenn Sie sich hierin wiederfinden, senden Sie uns bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihrem frühestmöglichen Eintrittsdatum, bevorzugt per Email an:

et-systems GmbH
Herrn Kaweh Bayatzadeh
Vinzenz-Pallotti-Str. 20
65552 Limburg

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die zunehmende Automatisierung der Unternehmen führt zu immer komplexeren Prozessen. Parallel steigen die Anforderungen an das Prozessmanagement und die Prozessdokumentation durch die Anforderungen aus den Bereich Zertifizierung und Qualitätsmanagement.

Mit unserer Lösung ProMod – unserem Prozessmodellierer – gelingt der Einstieg in einfaches Prozessmanagement.

Die Basis ist die Prozesslandkarte, in ihr erfolgt die Prozessmodellierung – alle Aufgabenbereiche und Prozesse des Unternehmens werden hier beschrieben. Daraus entsteht ein digitales Managementhandbuch. Die Arbeitsabläufe werden so beschrieben, dass jeder Mitarbeiter die Möglichkeit hat, was er wie zu tun hat.

Der ProMod ist vollständig webbasiert und muss nicht auf dem Arbeitsplatz installiert werden. Ein Link zum Server bei Ihnen im Haus genügt und die Anwendung kann gestartet werden. Die Zusatzmodule tasktargetQuality Gate und das Audit Modul machen ProMod zur Komplettlösung im Bereich des zeitgemäßen Prozessmanagements. 

Damit ProMod ein durchschlagender Erfolg in Ihrem Unternehmen wird, unterstützen wir Sie mit Beratungsdienstleistungen in den Bereichen ProzessdokumentationProzess-Optimierung und Audit-Vorbereitung.

  • target

    target Mit dem Modul target werden die Unternehmensziele nachvollziehbar und klar strukturiert dokumentiert. Alle Ziele werden einzelnen Prozessen mit den zugehörigen Informationen zugewiesen.   Alle Ziele können übersichtlich auf einer Balanced Scorecard dargestellt werden.
  • task

    task Das Modul task ermöglicht das dynamische Qualitätsmanagement in Form eines KVPs. Alle Maßnahmen werden zentral erfasst, einzelnen Mitarbeitern zugewiesen und deren Bearbeitung nachverfolgbar gemacht. Das Modul task zentralisiert alle Tätigkeiten im Rahmen des Qualitätsmanagements in einem Tool. Die Maßnahmen werden mit einer Beschreibung erfasst und einen Verantwortlichen zugewiesen. Der Verantwortliche wird über die ihm zugewiesene Maßnahme informiert. Alle Mitarbeiter können den Bearbeitungsstatus jederzeit verfolgen.
  • Quality Gate

    Quality Gate Das Quality Gate-Modul unterstützt bei der Einstufung des Reifegrades des Prozessmanagementsystems. Die Bewertung kann unabhängig auf Basis eines gesamten Prozesses oder einzelner Arbeitsschritte erfolgen.
  • Audit Modul

    Audit Modul Mit dem Audit Modul werden die einzelnen Prozess(schritte) mit den entsprechenden Normen, wie z.B. DIN EN 9001, ISO/TS 16949, ISO 14001, verknüpft und deren Erfüllung bewertet.   Die erforderlichen Normen können flexibel eingearbeitet werden. Dem Aufbau eines individuellen und gelebten Managementsystems steht damit nichts mehr im Weg.
  • 1